Kindergarten-Logo
Waldorfkindergarten pforzheim e.V
Arbeiten unserer Kinder
 
 
----- Submenue zu HOME -----
Aktuelles
TERMINKALENDER
STELLENANGEBOTE
HISTORIE
SPONSOREN

----- Submenue Ende -----
 
Bilddarstellung
Willkommen auf unserer Homepage

 


Johanni


Am 24. Juni feiern wir den Geburtstag Johannes des Täufers,
wenige Tage nach der Sommersonnenwende (Sommeranfang).
Johannes lebte in der Wüste, nährte sich von wildem Honig und trocken Früchten
und predigte den Menschen:
„Ändert Euren Sinn, denn das Himmelreich ist nahe herbeigekommen.“
Er taufte sie im Jordan und auch den, dessen Schuhriemen er sich nicht würdig empfand zu lösen: Jesus von Nazareth, der dann wurde der CHRISTUS
Die Sonne hat ihren höchsten Stand soeben überschritten, die Natur ist voll erblüht, das Ansetzen der Früchte an Bäumen und Büschen beginnt, in den Reifeprozess überzugehen.
Mit den Kindern werfen wir goldgelbe Sommerbälle in die Luft, als
Symbol für die sich wendende Sonne.
Unsere Johannispeise besteht sinniger Weise aus Johannis- und anderen Beeren.
Manchmal entfachen wir auch ein kleines Feuer, und wenn es ganz klein geworden ist, lassen wir die Kinder darüber springen – in dem Sinne:
„Ich spring übers Feuer und werde ein Neuer!“
Im Reigen fliegen die Kinder als leuchtende Johannikäferchen, Schmetterlinge und Bienchen zu Sprüchen und Liedern in lockerer Kreisform herum.